Benedikt Mordstein

Breakdance I Hip Hop I Workout I Breakletics

DSC06340-2.jpg

Ich heiße Benedikt „Bench“ Mordstein und wurde am 23. Oktober 1993 in Moosburg an der Isar geboren. Meine Liebe zum Tanzen und damit vor allem zum Breakdance entdeckte ich im Alter von gerade mal 10 Jahren. Seitdem praktiziere ich B-Boying täglich mit der erforderlichen Disziplin und dem nötigen Ehrgeiz, aber ebenso mit Hingabe und Spaß.

Ich vertanzte bereits zahlreiche Shows und schaffte es immer wieder mein Publikum durch meine unglaubliche Körperbeherrschung und atemberaubende Akrobatik zu begeistern. In den folgenden Jahren war ich nicht mehr vom Siegertreppchen der nationalen und internationalen Wettbewerbe wegzudenken.

Im Jahr 2011 schaffte ich dann auch meinen Kindheitstraum von einem Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde. Seither stellte ich Jahr für Jahr neue Rekorde auf und bin aktuell Halter von 8 Guinness World Records Rekorden.

Außerdem bin ich seit 2013 als Botschafter für die AOK Bayern tätig und konzentriert mich noch mehr auf die Förderung von Kindern und Jugendlichen und konnte auch bereits erste Erfolge mit meiner Nachwuchsgruppe „Fresh Colourz Crew“ erreichen.

 

Zitat: „ Breakdance ist für mich mein Lebensgefühl und nimmt in meinem Leben einen besonderen Platz ein. Ich möchte tanzen, immer und überall, auf kleinen und großen Bühnen, für Groß und Klein, einfach die Menschen begeistern und sie zum Staunen bringen.“